Bewegung

Wärme/Kältetherapie

Fast alle Klassischen Massagen können durch Wärme- oder Kälteverfahren  ergänzt werden:


Wärme & Kälte

Wärme & Kälte

Wärmetherapie gehören zu den ältesten medizinischen Verfahren und werden häufig als unterstützende Maßnahmen eingesetzt, weil sie die Durchblutung bis in die Tiefe fördert und entspannend auf die Muskulatur und das Gewebe einwirkt. Ein Verfahren der Wärmetherapie ist zum Beispiel die Moorpackung. Die Wärmeabgabe des Moores ist besonders gleichmäßig und langanhaltend, was für eine tiefe Durchwärmung bis in alle Gewebsschichten sorgt. In Folge dessen kann die gesamte Muskulatur entspannen, was zu einem tiefen Wohlbefinden führt. Wirkung: durchblutungsfördernd, Muskel-entspannend und schmerzlindernd.

Kälteanwendungen werden oft als unterstützende Methode eingesetzt. Es gibt unterschiedliche Formen: wie zum Beispiel Kühlpacks, Kompressen, Eisbad oder Eisabreibung. Die Kälte iwirkt je nach Temperatur unterschiedlich. Sie wirkt schmerzlindernd, entzündungshemmend und verbessert die Durchblutung.

Preise Wärmepackung 20/30 Min. - 12,50/18,5 € Kühlpack 10 Min. - 7,50 €




E-Mail
Anruf